Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene eingestellt

Der Fußball-Verband Mittelrhein hat am heutigen Freitag, 13.03.2020, den kompletten Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ab sofort zunächst bis Freitag, 17. April 2020, abgesagt. Damit reagiert der FVM auf die aktuellen Auswirkungen des Coronavirus.

Die Absage gilt für den gesamten Spielbetrieb im Bereich der Frauen, Herren und Juniorinnen und Junioren. Dies umfasst Meisterschaftsspiele, Pokalspiele, Turniere, Spielfeste sowie Spiele der Futsal-Mittelrheinliga, der FVM-Liga inklusiv und des Ü-Freizeitfußballs. Auch alle Freundschaftsspiele sowie Genehmigungen von Turnieren sind hiervon betroffen. Bereits erteilte Genehmigungen werden widerrufen und sind ab sofort nicht mehr gültig. Über die Fortführung des Trainingsbetriebes entscheiden ausschließlich die Vereine in eigener Verantwortung. Auch der Trainingsbetrieb wurde inzwischen verboten.

Das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte

Das Jahr 2019 war das bisher erfolgreichste in der Vereinsgeschichte. Der FC Pesch, gegründet im Jahr 1956, startete mit der 1. Mannschaft in der Kreisklasse C und benötigte viele Jahre bis zum ersten Aufstieg in die Bezirksliga. Das war im Jahre 1984. Bereits im Jahre 1985 gelang der Aufstieg in die Landesliga. 

Weiterlesen

FC Pesch App

Ab sofort sind nicht nur unsere Mitglieder sondern auch der Verein mobil. In unserer eigenen App könnt Ihr Euch unter anderem über Aktuelles aus dem Verein informieren, Sportangebote suchen, Termine einsehen und FC Fan-Reporter werden. Der FC Pesch 1956 e.V. bietet mit dieser App interessante Einblicke für Fans, Mitglieder und Interessierte.

Viertelfinale erreicht

Nach dem überragenden Pokalerfolg gegen die Fortuna Köln ging es im Achtelfinale des Mittelrheinpokals zum FC Union Schafhausen. Der Tabellendritte der Landesliga 2 aus Heinsberg, der seit 10 Spieltagen ungeschlagen ist, bestätigte auch hier wieder seine Heimstärke. Auf einem tiefen, mit Laubblättern übersäten Naturrasen entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel. Technische Feinheiten waren an diesem Samstagnachmittag nicht gefragt.

Weiterlesen

Das Spiel des Lebens

Mit bekannt werden dieses Derbys fieberte ganz Pesch diesem Spiel entgegen. In Scharen strömten die zahlreichen Zuschauer an einem kalten aber trockenen Oktoberabend auf die Helmut Kusserow Sportanlage in Pesch. Die Spannung war zum Zerreißen.

Weiterlesen