Spielabbruch beschlossen, Pokal wird gespielt

Auf dem außerordentlichen Verbandstag des Fußballverbandes Mittelrhein (FVM) am 21.06.2020 hat sich wie erwartet eine deutliche Mehrheit der Delegierten für den Abbruch der Saison auf Verbands- und Kreisebene ausgesprochen. Die Spielzeit 2019/2020 ist damit beendet. Einem regulären Ablauf einer neuen Saison ab September 2020 steht nichts mehr im Wege, es sei denn, es kommt zu einer zweiten Corona-Welle, oder juristischen Nachspielen. Für den Mittelrheinpokal beschlossen die Delegierten eine Weiterführung. Die Partien sind noch nicht ausgelost und werden auch vor den Sommerferien nicht ausgetragen . 

Fazit: Die aktuelle Spielzeit wird nicht fortgesetzt, Pokal wird gespielt.